Gemeinsames Osterfest ist Chance für ökumenisches Zeugnis

Anstasis-Darstellung

Auferstehung Christi - Fresko in der Chora-Kirche Istanbul, Foto: Pixelio/Dieter Schütz

(06.04.2017) Das Osterfest wird in diesem Jahr im Osten und Westen am gleichen Datum gefeiert. Aus diesem Anlass ruft der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK), Bischof Karl-Heinz Wiesemann (Speyer), zum gemeinsamen Zeugnis der Kirchen auf. Gerade im Jahr des Reformationsgedenkens biete der gemeinsame Ostertermin die Chance, die Kraft der Versöhnung und des ökumenischen Miteinanders zu verdeutlichen. 

Zu allen Zeiten habe die Osterbotschaft Menschen die Kraft gegeben, im Dunkel dieser Welt das Licht des Lebens zu feiern, schreibt Bischof Wiesemann. „Hass, Gewalt und Terror haben nicht das letzte Wort, sondern wir können dem Tod die Kraft der Versöhnung und des Lebens entgegensetzen.“ Mit dem gemeinsamen Ostertermin werde deutlich, dass katholische, evangelische, freikirchliche und orthodoxe Christen miteinander die österliche Freude feiern und der Welt bezeugen, wie Jesus Christus uns Zuversicht und Hoffnung schenke. So rufe die ACK in Deutschland dazu auf, in diesem Jahr nach Möglichkeiten zu suchen, die Osterfreude gemeinsam zu begehen. Wiesemann verweist in diesem Zusammenhang auf die ökumenische Handreichung „Gemeinsam Ostern feiern“, die unter www.oekumene-ack.de heruntergeladen oder in der Ökumenischen Centrale bestellt werden kann.

Die unterschiedlichen Termine für das Osterfest in den Kirchen gehen auf verschiedene Kalender und damit Berechnungsmodi für den Frühlingsanfang zurück. Das Osterfest wird am ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond nach Frühlingsanfang gefeiert. Der Frühlingsanfang liegt nach dem in der Orthodoxie gebräuchlichen julianischen Kalender 13 Tage später. Daher können Unterschiede von einer bis zu fünf Wochen in der Berechnung des Ostertermins auftreten. In wenigen Jahren fallen beide Berechnungen zusammen. Das nächste gemeinsame Osterfest wird erst wieder im Jahr 2025 gefeiert werden.

Hier können Sie das Heft „Gemeinsam Ostern feiern“ herunterladen oder bestellen: http://shop.oekumene-ack.de/geistliche-oekumene/46/gemeinsam-ostern-feiern

Botschaft zum gemeinsamen Osterfest