Ökumenische Bibelwoche 2012/2013: Der Tod ist nicht mehr sicher – Texte aus dem Markusevangelium

(08.10.2012) Die Ökumenische Bibelwoche 2012/2013 lädt zur Betrachtung von Bibeltexten aus dem Markusevangelium ein. Unter dem Titel „Der Tod ist nicht mehr sicher. Sieben Zumutungen aus dem Markusevangelium“ veröffentlichte die Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste, die Deutsche Bibelgesellschaft und das Katholische Bibelwerk ein Arbeitsbuch. Es beinhaltet Auslegungen, Gestaltungsvorschläge und didaktische Entwürfe zu sieben Texten aus dem Markusevangelium und Bausteine für den Gottesdienst am Ökumenischen Bibelsonntag am 27. Januar 2013.

Neben Informationen zu der Entstehung des Markusevangeliums bietet das Arbeitsbuch weitere Anregungen, die die Gemeinden zu einem tieferen Verständnis führen können: Dazu gehören Bildmeditationen und Illustrationen aus der Kunst, Filmempfehlungen zum Thema, Materialhinweise und methodische Ideen.

Jens Schröter/Kerstin Offermann, Der Tod ist nicht mehr sicher, Sieben Zumutungen aus dem Markusevangelium, Texte zur Bibel 28, Neukirchener Verlagsgesellschaft 2012, Euro 14,99

Zu beziehen unter: info@nvg-medien.de