Gebetswoche 2019: Karten mit Selbstverpflichtungen ab Mitte November lieferbar

(25.10.2018) Für den Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen werden von der Ökumenischen Centrale Karten mit der Möglichkeit für Selbstverpflichtungen gedruckt. Diese können dann wie im Gottesdienstentwurf vorgesehen im Lauf des Gottesdienstes eingesetzt werden. Die Karten zeigen vorne ein Bild und eine Selbstverpflichtung aus der Charta Oecumenica, die Rückseite zeigt ein Gebet und lässt Raum für eigene Gedanken. Die Karten sind voraussichtlich ab Mitte November lieferbar. Sie sind in Sets zu jeweils 5 verschiedenen Motivkarten gebündelt und werden kostenlos abgegeben.

Bestellungen können schon jetzt im Shop der ACK aufgegeben werden.