Nachrichtenarchiv


2021

Zentraler Gottesdienst zur Gebetswoche eröffnet das Jahr der Ökumene 2021/2022 - „Konkretes Handeln am Nächsten und Wachsen im Geist“

(24.01.2021). Mit dem zentralen Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen ist heute in Hamburg das Jahr der Ökumene 2021/2022 eröffnet worden. Zu dem Gottesdienst hatte die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Deutschland gemeinsam mit der ACK in Hamburg eingeladen. Erzpriester Radu Constantin Miron, der Vorsitzende der ACK in Deutschland, betonte in seiner Predigt, dass Glaube und Handeln für Christinnen und Christen untrennbar zusammengehören.

ACK unterstützt Aktion #lichtfenster als Zeichen der Verbundenheit in der Corona-Zeit

Aktion #lichtfenster. Foto: unsplash.
Mit Anbruch der Dunkelheit soll ein Licht ins Fenster gestellt werden - als Zeichen des Mitgefühls und der Gemeinsamkeit in der Corona-Pandemie. Der ACK-Vorsitzende Erzpriester Radu Constantin Miron unterstützt die Aktion des Bundespräsidenten: "Sie ist ein Zeichen der Verbundenheit, des Zusammenhalts und des gemeinsamen Gedenkens."

Staffelstabübergabe als Zeichen der Einheit

Pastor Ekkehart Vetter (li.) und Erzpriester Radu Constantin Miron (re.) bei der Staffelstabübergabe im Berliner Dom.
Seit Jahrhunderten liegen die Gebetswoche für die Einheit der Christen, die seit dem 19. Jahrhundert im Januar begangen wird, und die Gebetswoche der Evangelischen Allianz, die 2021 ihren 175. Geburtstag beging, zeitlich eng beieinander. Am Samstag, 16. Januar 2021, wurde im Berliner Dom im Rahmen des Gebetstages EINS eine engere Zusammenarbeit symbolisch mit einer Staffelstabübergabe vereinbart.

Zentraler Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen in Hamburg

Logo der Gebetswoche.
In der Hauptkirche St. Petri in Hamburg wird am Sonntag, 24. Januar, um 17 Uhr der zentrale Gottesdienst für die traditionelle „Gebetswoche für die Einheit der Christen“ der ACK gefeiert. Die Predigt hält der Vorsitzende der ACK in Deutschland, Erzpriester Radu Constantin Miron. >> Mit Dolmetschenden für Gebärdensprache <<

Gebetswochen rücken enger zusammen

Skultpur, die sowohl als Fisch als auch als Kreuz betrachtet werden kann
Vereinbarung zur engeren Kooperation zwischen der Gebetswoche der Evangelischen Allianz und der Gebetswoche für die Einheit der Christen.