Nachrichtenarchiv


2020

"Ein Licht des Friedens" - Gebetskampagne für Frieden in Korea

Logo des ÖRK
Der Ökumenische Rat der Kirchen lädt Mitgliedskirchen weltweit zu einer globalen Gebetskampagne für Frieden auf der koreanischen Halbinsel ein. Die Kampagne läuft unter dem Motto „Ein Licht des Friedens“ vom 1. März bis zum 15. August.

Dokumentation des Studientags zur Theologie des Kreuzes erschienen

Titelbilder der Dokumentation Kreuz
(25.02.2020) Die Mitgliederversammlung der ACK richtete anlässlich des ökumenischen Gottesdienstes zum Fest Kreuzerhöhung im Reformationsgedenkjahr 2017 am 14. September 2017 einen Studientag zum Festtag der Kreuzerhöhung aus und beleuchtete das Thema der Kreuzestheologie im Allgemeinen und des Festtags im Besonderen aus den unterschiedlichen Traditionen der Kirchen.

Projekt "Weißt du, wer ich bin?": Dokumentationsheft erschienen

Titelbild der Dokumentation der Projektphase 2016-2019
(24.02.2020) Die Dokumentation: Das Projekt "Weißt du, wer ich bin?" 2016-2019 ist erschienen.

Plakatmotiv der Ökumenischen FriedensDekade 2020 steht fest

Plakatmotiv zur Ökumenischen FriedensDekade 2020
(18.02.2020). „Umkehr zum Frieden“, so lautet das Motto der Ökumenischen FriedensDekade im Jahr 2020, die jährlich im November in den zehn Tagen vor dem Buß- und Bettag durchgeführt wird. Die Jury des ausgeschriebenen Plakatwettbewerbs zur grafischen Gestaltung des Plakatmotivs hat vor wenigen Tagen das Motiv eines Grafikers aus der Schweiz auf den 1. Platz gewählt.

Veröffentlichung zur Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre

Titelbild Jesus Christus ist unsere Gerechtigkeit, unsere Heiligung und unsere Erlösung
(12.02.2020) Das Wort des Deutschen Ökumenischen Studienausschusses (DÖSTA) und die Erklärung der Mitgliederversammlung der ACK Deutschland zur Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre ist gedruckt und kann bestellt werden.

Solidarität trotz Brexit: ACK-Vorstand sichert Kirchen in Großbritannien und Irland Freundschaft und Unterstützung zu

Logo Churches Together
(05.02.2020). Anlässlich des Brexits hat sich der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) in einem Brief an die Gemeinschaft der Kirchen in Großbritannien und Irland gewandt und seine Solidarität ausgedrückt. Es sei tragisch für die Europäische Union, Großbritannien und Nordirland als zuverlässige Partner zu verlieren, betonen die Vorstandsmitglieder der ACK.

Ecclesiology: Broschüre dokumentiert Konsultation mit Vertretern des Ökumenischen Rats aus Finnland

Titelseite der Dokumentation Ecclesiology.
(04.02.2020) Die aktuelle ACK-Dokumentation „Ecclesiology“ veröffentlicht die Beiträge einer Konsultation, zu der Vertreter des Ökumenischen Rats aus Finnland und der ACK Deutschland in Frankfurt zusammengekommen waren.

ACK-Vorsitzender Miron zum Synodalen Weg

Logo Synodaler Weg
(30.01.2020) „Wir brauchen in den Kirchen in Deutschland den selbstkritischen, konstruktiven Dialog untereinander. Es ist gut, darüber nachzudenken, welche Bedeutung Glaube und Kirche in unserer Gesellschaft haben, um…

ACK-Vorsitzender Miron gratuliert Prälat Meier zur Ernennung zum Bischof von Augsburg

Erzpriester Radu Constantin Miron und Prälat Dr. Bertram Meier (2.v.l.) beim Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen 2018
(29.01.2020) Der Vorsitzende der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen) in Deutschland, Erzpriester Radu Constantin Miron, hat Domdekan Prälat Dr. Bertram Meier zu seiner Ernennung zum Bischof von Augsburg…

Ökumenischer KirchentagsSonntag in Berlin

Logo des Ökumenischen Kirchentags
Der Landesausschuss des Deutschen Evangelischen Kirchentages in Berlin lädt ein zu einem ökumenischen Gottesdienst in der Kirche Herz Jesu am Sonntag, 9. Februar 2020, 15.00 Uhr, als Auftakt für den Weg zum Ökumenischen…

500 Jahre Täuferbewegung 1525-2025

Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung 1525-2025 erinnert an die reformatorische Bewegung, in der viele Christen und Christinnen als mündige Menschen gemeinsam und konsequent ein am biblischen Maßstäben orientiertes Leben führen wollten. Das Datum geht zurück auf die erste täuferische Glaubenstaufe im Jahr 1525 in Zürich.

Zentraler ökumenischer Gottesdienst der Gebetswoche für die Einheit der Christen in Hannover

(19.01.2020) Mit einer ungewöhnlichen Aktion ist heute in Hannover in der Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis der zentrale ökumenische Eröffnungsgottesdienst der Gebetswoche für die Einheit der Christen…

ACK-SH: Neuer Geschäftsführer und bewährter Vorstand

Auf ihrer letzten Delegiertenversammlung im Jahr 2019 haben die Gesandten der verschiedenen christlichen Konfessionen in Schleswig-Holstein turnusgemäß ihren Vorstand neu gewählt. Dabei wurde der bisherige Vorstand in…

"Weißt du, wer ich bin?"

Logo
Das Projekt der drei großen Religionen in Deutschland fördert in den Jahren 2017 bis 2019 interreligiöse Projekte. Einzelne Maßnahmen können mit bis zu 15.000 Euro gefördert werden.

Zentraler ökumenischer Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen

Ein Rettungsboot in der Kirche (09.02.2020) Mit einem Rettungsboot in der Kirche findet der zentrale ökumenische Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen am Sonntag, 19. Januar, in Hannover statt. Die…