Nachrichtenarchiv


2015

ACK Bayern wählt als Vorstandsmitglied die Mennonitin Anja Landes-Schell

(20.07.2015) Die von den „in Bayern kleinen Kirchen“ nominierte Mennonitin Anja Landes-Schell (44) aus Ingolstadt wurde vom Ständigen Ausschuss der ACK Bayern in München einstimmig zum Vorstandsmitglied gewählt. Sie…

EKD bedauert „Bildersturm“ der Reformation

(13.07.2015) Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) bedauert die Zerstörungen von religiösen Bildern während der Reformationszeit. Dies stellten Theologen der EKD im bilateralen theologischen Dialog mit Vertretern…

Bericht der Regierung zur Religionsfreiheit ein wichtiges Instrument

(06.07.2015) Der Vorsitzende der Kommission Weltkirche der römisch-katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Ludwig Schick (Bamberg), begrüßt den Beschluss des Deutschen Bundestages, die Bundesregierung zur…

Religiöse Oberhäupter Frankreichs fordern Klimagerechtigkeit - Treffen mit Hollande

(06.07.2015) Am 1. Juli überreichten die Vertreter der Konferenz religiöser Oberhäupter in Frankreich (Conférence des responsables de culte en France - CRCF) dem französischen Staatspräsidenten François Hollande im…

Kirchen im Norden rufen zur Beteiligung am Klimapilgerweg auf

(02.07.2015) Die Kirchen in Norddeutschland haben in einem gemeinsamen Brief zur Beteiligung an dem Klimapilgerweg nach Paris vom 13. September bis 28. November aufgerufen. "Im Vorfeld der Weltklimakonferenz in Paris…

Klimapilgerweg führt auch durch die Pfalz

(26.06.2015). Anlässlich der UN-Klimakonferenz Anfang Dezember in Paris laden die Kirchen zu einem ökumenischen Pilgerweg für mehr Klimagerechtigkeit ein. Anfang Juni sind die ersten Pilger am Nordkap in Norwegen…

ACK-Vorstandsmitglieder trafen die Queen

(25.06.2015) Bei ihrem Deutschlandbesuch traf Queen Elizabeth II. auch mit Mitgliedern des Vorstands der ACK in Deutschland zusammen. Beim Staatsbankett am 24. Juni im Schloss Bellvue war Bischöfin Rosemarie Wenner (EmK)…

Klimapilgerweg: Ab sofort sind Anmeldungen möglich

(25.06.2015) Am 13. September beginnt der Pilgerweg von Flensburg über Trier nach Paris. Ab jetzt ist eine Anmeldung möglich. Ein breites ökumenisches Bündnis aus Landeskirchen, Diözesen, christlichen…

Papst bittet Waldenser um Entschuldigung

(22.06.2015) Papst Franziskus hat die jüngere Kirchengeschichte um eine historische Vergebungsbitte bereichert. Am 22. Juni besuchte er in Turin die Kirche der Waldenser. Jahrhundertelang hatte die katholische Kirche die…

Religionen einigen sich auf Gemeinsame Erklärung zum Schutz der Natur

(20.06.2015) Vertretungen von neun verschiedenen Religionsgemeinschaften veröffentlichten am 19. Juni 2015 zusammen mit Naturschützern eine Gemeinsame Erklärung zum Schutz der Natur und biologischen Vielfalt. Der von…

ACK unterstützt Aufruf des Papstes zur „ökologischen Umkehr“

(18.06.2015) Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) unterstützt den Aufruf zu einer „ökologischen Umkehr“ der Umwelt-Enzyklika „Laudato si´“ (LS) von Papst Franziskus. Die Enzyklika gibt…

Geht doch! Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

(15.06.2015) Am 13. September beginnt der Pilgerweg von Flensburg über Trier nach Paris. Ab jetzt ist eine Anmeldung möglich. Ein breites ökumenisches Bündnis aus Landeskirchen, Diözesen, christlichen…

Neue Ausgabe von ACK aktuell erschienen

(10.06.2015) Die neue Ausgabe von ACK aktuell informiert kompakt über die aktuellen Themen, Veranstaltungen und Publikationen der ACK. Auf zwei Seiten erfahren Sie in Kürze alles, was derzeit wichtig ist und können diese…

Neue Arbeitshilfe zum ökumenischen Tag der Schöpfung erschienen

(09.06.2015) „Zurück ins Paradies?“ lautet der Titel einer neuen Arbeitshilfe der ACK-NRW für die Gestaltung des ökumenischen Tages der Schöpfung am 4. September bzw. der Schöpfungszeit vom 1. September bis 4. Oktober im…

ACK präsentierte auf Stuttgarter Kirchentag ihr Projekt zum Reformationsjubiläum

(07.06.2015) "Die Bibel neu als Schatz entdecken" - so lautet das Projekt der ACK in Deutschland, das die Ökumenische Centrale an ihrem Stand auf dem Markt der Möglichkeiten beim Deutschen Evangelischen Kirchentag in…