„Dein Pilgerweg - Die App zum Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens“

Pilgern – welche Bilder haben Sie da im Kopf? Rucksack, Stock, Wanderschuhe? Anstrengung, Verzicht, aber auch Abschalten, Ausbrechen aus dem Alltag, neue Bekanntschaften schließen? Pilgern fasziniert die Menschheit seit jeher, sie sind fester Bestandteil der Religionen. 

Auch die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen pilgert. Wohin? Von Frankfurt nach Karlsruhe. Im Jahr der Ökumene 2021/2022 möchten wir den 3. Ökumenischen Kirchentag mit der Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen verbinden – und das nicht irgendwie! Wir machen uns auf einen neuen, spannenden und ganz und gar ungewohnten Weg. Und das direkt vom Sofa aus. Mittels einer eigenen App wollen wir das Pilgerfeeling ins Wohnzimmer holen und dabei eine Auszeit vom Alltag mitten im Alltag ermöglichen.

Im digitalen Raum wird es all das geben, was auch analoges Pilgern ausmacht: Herbergen zum Ausruhen, neue Bekanntschaften, soziale Interaktion, Tages- und Wochenetappen. Wir freuen uns, wenn Sie uns unterstützen: mit kreativen Ideen, mit der Begleitung und Betreuung von Herbergen oder einfach mit dem Bewerben der App, wenn sie im Mai 2021 an den Start geht. Seien Sie dabei beim digitalen Pilgern!

Die App ist ab Juni 2021 verfügbar. Gepilgert werden kann bereits über die Homepage: www.pilgerwegapp.com

Ein Erklärvideo zur App findet sich hier: https://vimeo.com/user3945414/review/539631938/b34eec2aa4

Gemeinsames Eintreten der Weltreligionen für den Klimaschutz

Vertreter der Religionen, unter ihnen der Bamberger Bischof Schick und der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm (2. u. 4. v.l.) präsentieren die Zahl der Unterschriften für einen radikalen Klimaschutz, Foto: Evangelische Kirche von Westfalen
(30.11.2015) Mit einem starken Zeichen haben Vertreter/innen der Weltreligionen kurz vor dem Start der 21. Weltklimakonferenz in Paris (COP 21) den Druck auf die politisch Handelnden erhöht: sie übergaben 1.780.528...

Bonn im Zeichen des Klimapilgerns - vielfältiges Ganztagesprogramm am 30. Oktober

(23.10.2015) Bonns Oberbürgermeister Ashok-Alexander Sridharan wird am Freitag, 30. Oktober 2015, um 10.00 Uhr im Alten Rathaus die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Ökumenischen Pilgerweges für Klimagerechtigkeit...

Internationale Gäste aus 30 Kirchen pilgerten für Klimagerechtigkeit

(22.09.2015) 100 Frauen und Männer sind am 19. September von Alt-Mühlendorf zur Arche Warder 4 km gemeinsam gepilgert. Darunter waren Gäste aus über 30 Partnerkirchen der Nordkirche. Gilbert Ilunga, Generalsekretär der...

Ökumenischer Klimapilgerweg führt von Flensburg zum Klimagipfel in Paris

(13.09.2015) "Geht doch!" Unter diesem Motto startete am 13. September in Flensburg der rund 1.500 Kilometer lange ökumenische Pilgerweg zum Klimagipfel in Paris Anfang Dezember. Der bundesweite Auftakt wurde mit einem...

Station des ökumenischen Pilgerwegs am Plöner See

(20.08.205) Der ökumenische Pilgerweg zum Klimagipfel in Paris macht am Samstag, dem 5. September auch am Plöner See Halt. Auf der Station von Plön nach Bosau werden thematische Reflexionspunkte zu Frieden und...

Aufruf „Ökumenische Gebetsnacht für das Klima" – Samstag, 14.11.2015

(20.07.2015) Anfang Dezember 2015 kommen die Regierenden der Welt in Paris zur 21. UN-Klimakonferenz zusammen. Nach Meinung der meisten Experten ist dieses Treffen die letzte Gelegenheit für verbindliche Vereinbarungen,...

Religiöse Oberhäupter Frankreichs fordern Klimagerechtigkeit - Treffen mit Hollande

(06.07.2015) Am 1. Juli überreichten die Vertreter der Konferenz religiöser Oberhäupter in Frankreich (Conférence des responsables de culte en France - CRCF) dem französischen Staatspräsidenten François Hollande im...

Kirchen im Norden rufen zur Beteiligung am Klimapilgerweg auf

(02.07.2015) Die Kirchen in Norddeutschland haben in einem gemeinsamen Brief zur Beteiligung an dem Klimapilgerweg nach Paris vom 13. September bis 28. November aufgerufen. "Im Vorfeld der Weltklimakonferenz in Paris...

Klimapilgerweg führt auch durch die Pfalz

(26.06.2015). Anlässlich der UN-Klimakonferenz Anfang Dezember in Paris laden die Kirchen zu einem ökumenischen Pilgerweg für mehr Klimagerechtigkeit ein. Anfang Juni sind die ersten Pilger am Nordkap in Norwegen...

Klimapilgerweg: Ab sofort sind Anmeldungen möglich

(25.06.2015) Am 13. September beginnt der Pilgerweg von Flensburg über Trier nach Paris. Ab jetzt ist eine Anmeldung möglich. Ein breites ökumenisches Bündnis aus Landeskirchen, Diözesen, christlichen...