Feier des ökumenischen Tags der Schöpfung in Borna 2015

Am 4. September 2015 feierte die ACK den ökumenischen Tag der Schöpfung in Borna - in einer Landschaft, in der die Folgen der Eingriffe des Menschen in die Natur besonders deutlich sind. 

Landschaftszerstörung durch Braunkohletagebau
Landschaftszerstörung durch Braunkohletagebau in der Region um Borna
Renaturierte Tagebaulandschaft
Renaturierte Tagebaulandschaft
Einzug: Vertreterinnen und Vertreter
Einzug: Vertreterinnen und Vertreter der ACK Deutschland, der ACK Sachsen und der Kirchengemeinden in Borna
Blick auf die Gottesdienstgemeinde
Blick auf die Gottesdienstgemeinde
Schriftlesung durch Pastor Heinrich Lüchtenborg
Schriftlesung durch Pastor Heinrich Lüchtenborg, Mitglied im Vorstand der ACK
Predigt von Bischöfin Rosemarie Wenner
Predigt von Bischöfin Rosemarie Wenner, stellvertretende Vorsitzende der ACK
Stationenprozession um die Stadtkirche St. Marien in Borna
Stationenprozession um die Stadtkirche St. Marien in Borna
Gruppenbild
Landesbischof Carsten Rentzing, Bischof Karl-Heinz Wiesemann (ACK-Vorsitzender), Bischof Martin Hein (v.l.n.r.)