Aktuelle Meldungen

Weihnachten und Chanukka in Zeiten von Corona

Weihnachten und Chanukka in Zeiten von Corona
(30.11.2020). Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat hat Vertreter der Religionsgemeinschaften zu einem konstruktiven Austausch zu religiösen Zusammenkünften an Chanukka und Weihnachten eingeladen. Die Kirchen und der Zentralrat der Juden nehmen ihre Aufgaben auch unter schwierigen Bedingungen verantwortungsvoll wahr.
Weiterlesen

Gemeinsames Wort der Kirchen in Sachsen zum Advent

Adventskranz
(30.11.2020). Die beiden sächsischen Bischöfe, Tobias Bilz und Heinrich Timmerevers, und der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen im Freistaat Sachsen, Gert Loose, wenden sich mit einem Gemeinsamen Wort zum Advent an die christlichen Gemeinden in Sachsen.
Weiterlesen

Prominenter Aufruf zur Bewerbung für Ökumenepreis

Dr. Agnes Abuom. Foto: ÖRK
(27.11.2020). Dr. Agnes Abuom, Schirmherrin des Ökumenepreises der ACK 2021, ruft zur Bewerbung für den Preis auf. Die Vorsitzende des ÖRK-Zentralausschusses appelliert im Interview mit der ACK, dass man die Vision einer gerechten, friedlichen und nachhaltigen Gesellschaft nie aufgeben darf.
Weiterlesen

Jahr der Ökumene 2021/2022 mit neuem Logo

Neues Logo des Jahres der Ökumene
(20.11.2020). Das Jahr der Ökumene 2021 wurde auf das Jahr 2022 ausgeweitet. Nun liegt eine Anpassung des Logos vor, die auch das Jahr 2022 mit aufnimmt.
Weiterlesen

ACK-Gottesdienst ruft zur Umkehr zum Frieden auf

Gruppenbild
(19.11.2020). Der zentrale Gottesdienst der Ökumenischen Friedensdekade fand in diesem Jahr am Buß- und Bettag, dem 18. November 2020, in Dresden statt. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) hatte zusammen mit der ACK Sachsen und dem Stadtökumenekreis Dresden in die Kreuzkirche eingeladen.
Weiterlesen

„Weißt du, wer ich bin?“ ist Best-Practice-Projekt des Interreligiösen Dialogs

Logo des Projekts Weißt du, wer ich bin?
(16.11.2020). Die Dialogwerksatt der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration und der Eugen-Biser-Stiftung findet digital unter Mitwirkung des Projekts „Weißt du, wer ich bin?“ am 17. November 2020 statt. Eine Teilnahme über einen Livestream ist möglich.
Weiterlesen

ACK-Vorsitzender gratuliert Metropolit Augoustinos

Metropolit Augoustinos
(12.11.2020). Anlässlich seines 40-jährigen Jubiläums als Metropolit der Griechisch-Orthodoxen Metropolie von Deutschland hat der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK), Erzpriester Radu Constantin Miron, Metropolit Augoustinos gratuliert und ihm für seinen Einsatz in der Orthodoxie und in der Ökumene in Deutschland gedankt.
Weiterlesen

ACK in Mecklenburg-Vorpommern mit neuem Vorstand

Dom von Schwerin
(06.11.2020). Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern (ACK MV) hat online ihren Vorstand neu gewählt. Einstimmig für drei Jahre berufen wurden der katholische Propst Frank Hoffmann (Greifswald), die evangelische Pastorin Melanie Dango (Rostock) und die evangelisch-freikirchliche Pastorin Ellen Geyer (Waren/Müritz). Zur neuen Vorsitzenden wurde die mecklenburgische Ökumenepastorin Melanie Dango bestimmt.
Weiterlesen

Ökumenisches Friedensgebet der Armenischen Gemeinde Köln

Ökumensiches Friedensgebet
(05.11.2020). Auf Einladung des Gemeindepfarrers und des Vorstandes der Armenischen Gemeinde Köln versammelten sich am 04. November viele Mitglieder der Kölner Ökumene und Vertreter anderer Kirchen in der St. Sahak-St. Mesrop Diözesankirche zu Köln zu einem gemeinsamen Friedensgebet für den Frieden in Berg-Karabach. Anwesend war auch der Vorsitzende der ACK, Erzpriester Radu Constantin Miron.
Weiterlesen

Zeichen der Hoffnung und Solidarität

Glocken läuten zum Zeichen der Hoffnung. Foto: S. Bock.
(05.11.2020). Mit ihrem gemeinsamen Glockenläuten setzen die Kirchen der ACK in Nordrhein-Westfalen im November ein Zeichen der Hoffnung, der Solidarität und des Miteinanders. Sie wollen in der aktuellen Situation, die von erneuten Einschränkungen zum Schutz vor der starken Ausbreitung des Corona-Virus und vielerorts von persönlicher Betroffenheit durch die Pandemie geprägt ist, Ermutigung und Gemeinschaft vermitteln. Das Beispiel kann Schule machen.
Weiterlesen

Gottesdienstheft zur Gebetswoche für die Einheit der Christen 2021 kann bestellt werden

Deckblatt Gottesdienstheft
(02.11.2020). Das Gottesdienstheft mit den Texten zur Gebetswoche für die Einheit der Christen kann ab sofort im Buchhandel bestellt werden. Gottesdienstablauf, Plakatvorlagen, Andacht und Tagesmeditationen sind auf der Homepage der ACK abrufbar.
Weiterlesen

Pastor Jochen Wagner als Vorsitzender der ACK-Südwest verabschiedet

Pastor Dr. Jochen Wagner
(30.10.2020). Über 30 Delegierte aus den 14 Mitgliedskirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in der Region Südwest trafen sich zu ihrer Herbstversammlung – Corona-bedingt in Form einer Videokonferenz. Im Rahmen der Tagung wurde Pastor Jochen Wagner nach Ablauf zweier Wahlperioden als Vorsitzender der ACK Südwest verabschiedet. Die Delegierten würdigten ihn als „großen Vorsitzenden“ – wegen seines großartigen und leidenschaftlichen Einsatzes für die Einheit der Kirchen.
Weiterlesen

Verleihung des Menno-Simons-Predigtpreises an Andrea Schneider am 1. November 2020

Verleihung des Menno-Simons-Predigtpreises an Andrea Schneider
(26.10.2020). Am Sonntag, 1. November 2020, verleiht die Arbeitsstelle Theologie der Friedenskirchen (Universität Hamburg) den Menno‐Simons‐Predigtpreis an Pastorin Andrea Schneider, ehemalige Rundfunkbeauftragte der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) und Referentin für „Gottesdienst und Gemeindepraxis“ der Akademie Elstal. Die prämierte Predigt wird im Gottesdienst der Mennonitenkirche Hamburg zu hören sein (10.00 Uhr). Im Anschluss findet die öffentliche Preisverleihung statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, über den YouTube-Kanal der Mennonitengemeinde zu Hamburg und Altona die live-Übertragung mit zu verfolgen.
Weiterlesen

Planungen zum 1700-jährigen Jubiläum des Konzils von Nizäa

Glaubensbekenntnis
(12.10.2020). Im Jahr 2025 jährt sich zum 1.700. Mal das Gedenken an das Erste Ökumenische Konzil in Nicäa im Jahr 325. Dieses Konzil markiert einen wichtigen Meilenstein in der frühen Kirchengeschichte und gilt bis heute als wichtiger Bezugspunkt im ökumenischen Dialog. Die Orthodoxe Bischofskonferenz in Deutschland (OBKD) hat aus diesem Anlass beschlossen, dieses besondere Jubiläum zu begehen.
Weiterlesen

Bericht vom Auftakt zu 500 Jahre Täuferbewegung in Hamburg

Auftakt zu 500 Jahre Täuferbewegung
(12.10.2020). Ein ökumenischer Gottesdienst am 10. Oktober in Hamburg bildete den Auftakt zum Gedenken an 500 Jahre Täuferbewegung. Fünf Themenjahre stehen bis 2025, dem Gedenken an die erste täuferische Glaubenstaufe 1525, unter der Überschrift „gewagt!“. Die Zeremonie, eine Podiumsdiskussion und die Grußworte von Vertreterinnen und Vertretern aus Kirche und Politik machten deutlich: Dieser dritte Flügel der Reformation setzte sich von Anfang an gegen teils heftige Widerstände für Ideale wie Religionsfreiheit und Gewaltlosigkeit ein, die noch heute von ungebrochener Aktualität sind.
Weiterlesen

Ökumenisches Hausgebet im Advent 2020

Ökumenisches Hausgebet im Advent
(09.10.2020). Das Ökumenische Hausgebet im Advent wird jährlich von der ACK-Region Südwest und der ACK in Baden-Württemberg mittlerweile traditionell veranstaltet. Dieses Hausgebet ist für viele Menschen inzwischen zu einer wertvollen Tradition in der Adventszeit geworden. Sie feiern gemeinsam als Familie, unter Freunden und Bekannten, als Nachbarschaft, in Gruppen und Kreisen auch über die Konfessionsgrenzen hinweg und vielleicht sogar als einander noch Fremde.
Weiterlesen

Eröffnung „Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung 1525-2025“

Logo des Vereins
(09.10.2020). Die Täuferbewegung bildete neben der Wittenberger und der Schweizer Reformation die dritte reformatorische Strömung – ihr Einsatz für Ideale wie Religionsfreiheit und Gewaltlosigkeit hat bis heute Einfluss auf Kirche und Gesellschaft. Die Initiative „Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung 1525-2025“ möchte in fünf Themenjahren mit einem Blick auf täuferische Werte und Tradition das „Heute und Morgen gestalten und ökumenische Impulse setzen“. Den Auftakt bildet ein Gottesdienst am 10. Oktober in Hamburg, an dem auch der Vorsitzende der ACK, Erzpriester Radu Constantin Miron, teilnimmt.
Weiterlesen

ACK aktuell in neuem Design

ACK aktuell Nr. 19
(08.10.2020). ACK aktuell informiert in kompakter und übersichtlicher Form halbjährlich über vergangene Veranstaltungen der ACK in Deutschland. Als Newlsetter enthält die neueste Ausgabe Nr. 19 darüber hinaus noch Hinweise zu den laufenden Projekten und Terminankündigungen. Sie erscheint erstmals in einem anderen Design. ACK aktuell ist in deutscher und englischer Sprache verfügbar.
Weiterlesen

Gemeinsames Wort der Kirchen in Sachsen zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit

Straßenschild der innerdeutschen Grenze
(02.10.2020). Anlässlich des 30. Jahrestages der deutschen Einheit und der Neugründung des Freistaates Sachsen haben Landesbischof Tobias Bilz, Bischof Heinrich Timmerevers und der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Sachsen, Gert Loose, eine gemeinsame Erklärung veröffentlicht.
Weiterlesen

„Weißt Du, wer ich bin?“ geht in die nächste Runde

Logo "Weißt du, wer ich bin?"
(01.10.2020). Das bundesweite interreligiöse Erfolgsprojekt „Weißt du, wer ich bin?“ startet in seine vierte Projektphase. Ab sofort sind wieder Anträge möglich. Gefördert werden Projekte für ein friedliches Zusammenleben der Religionen in Deutschland. Projektkoordinatorin ist Maria Coors.
Weiterlesen

Geht doch! Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

Logo des Klimapilgerwegs
(25.09.2020). Die Veranstaltungsreihe zum virtuellen Pilgerweg 2020 im Rahmen des 5. Ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit startet heute und geht bis zum 01. Oktober 2020. Corona und die Verschiebung der Weltklimakonferenz in Glasgow haben dazu geführt, dass der für dieses Jahr geplante 5. Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit in seiner physischen Form auf 2021 verschoben werden musste.
Weiterlesen

Landesbischof Kramer und Bischof Dr. Meier in den Vorstand der ACK gewählt

Landesbischof Friedrich Kramer. Foto: A.Hornemann.
(16.09.2020). Landesbischof Friedrich Kramer (Foto) von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland ist neues Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) und Vertreter der Evangelischen Kirche in Deutschland in dem Gremium. Als neues stellvertretendes Mitglied für die Deutsche Bischofskonferenz ist der Augsburger Bischof Dr. Bertram Meier in den ACK-Vorstand gewählt worden. Die Mitgliederversammlung tagte aufgrund der Hygieneschutzmaßnahmen erstmals digital.
Weiterlesen

Ökumenische Bibelwoche 2020/2021 zum Thema „Begegnungen im Lukasevangelium“

Arbeitsbuch zur ökumenischen Bibelwoche 2020/2021.
(09.09.2020). Die Bibelwoche 2020/2021 steht unter dem Thema „Begegnungen im Lukasevangelium“. Miteinander in Kontakt zu sein, ist ein existentielles Bedürfnis. Auch für Jesus war das Unterwegssein mit Menschen und zu Menschen hin essentiell. Die Begegnungen mit Jesus Christus prägen die Geschichten des Lukasevangeliums und sind der Stoff, aus dem die Ökumenische Bibelwoche 2020/2021 mit dem Thema „In Bewegung — in Begegnung. Zugänge zum Lukasevangelium“ gewebt ist.
Weiterlesen

Eindringlicher Appell für Umweltschutz und Nachhaltigkeit am ökumenischen Tag der Schöpfung

Der geschmückte Altar in der Stadtpfarrkirche St. Marien in Landau.
(04.09.2020). Sich für eine gerechte und friedliche Zukunft, für die Bewahrung der Schöpfung und gegen den Raubbau der Natur stark zu machen: Dafür haben sich die Mitwirkenden im Gottesdienst zum Auftakt der zentralen Feier am ökumenischen Tag der Schöpfung in der Landauer Stadtpfarrkirche St. Marien ausgesprochen. Im Anschluss an den Gottesdienst waren die Gäste zu umweltbewussten Spaziergängen und Workshops eingeladen, ein Empfang bildete um 19 Uhr den Abschluss.
Weiterlesen

Große Trauer und Bestürzung

(07.08.2020). Anlässlich der Explosion in der libanesischen Hauptstadt Beirut hat der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Deutschland, Erzpriester Radu Constantin Miron, in einem Schreiben an Metropolit Dr. Isaak Barakat von der Antiochenisch-Orthodoxen Metropolie in Deutschland seine Solidarität mit den Opfern bekundet.
Weiterlesen

Publikation zum 10. Jubiläum des ökumenischen Tags der Schöpfung erschienen

Cover der Publikation
(03.08.2020). Seit 2010 wird jährlich der ökumenische Tag der Schöpfung gefeiert. Aus Anlass seines 10. Geburtstags ist jetzt eine Publikation mit dem Titel „Verantwortung für die Schöpfung“ im Herder-Verlag erschienen, die in enger Zusammenarbeit zwischen der ACK in Deutschland und der ACK Region Südwest entstanden ist. Sie sammelt Beiträge aus theologischer, ethischer, politischer und gesellschaftlicher Perspektive zu Fragen der Schöpfungsverantwortung.
Weiterlesen

Anmeldung zum ökumenischen Tag der Schöpfung

Motiv des ökumenischen Tags der Schöpfung 2020
(23.07.2020). Ab sofort ist die Anmeldung zur Mitfeier des ökumenischen Tags der Schöpfung am 4. September 2020 in Landau/Pfalz freigeschaltet. Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Bitte beachten Sie, dass Sie sich zu jedem Programmpunkt separat anmelden müssen (Gottesdienst, Rahmenprogramm, Empfang).
Weiterlesen

Neuer Termin und Logo für die Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen

Das Logo der Vollversammlung des ÖRK 2022
(27.07.2020). Der Exekutivausschuss des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) hat den neuen Termin für die anstehende 11. ÖRK-Vollversammlung beschlossen, die nun vom 31. August bis 8. September 2022 in Karlsruhe, Deutschland, stattfinden wird. Die ursprünglich für 2021 geplante Veranstaltung wurde aufgrund der gegenwärtig ernsten Lage weltweit und der Unsicherheiten im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie um ein Jahr verschoben.
Weiterlesen

„Enteignung im geistlichen Sinn“

Der Vorsitzende der ACK in Deutschland, Erzpriester Miron.
(23.07.2020). Als „Enteignung im geistlichen Sinn“ und als endgültiges „Ende einer säkularen, laizistischen, europäischen modernen Türkei“ hat der Vorsitzende der ACK in Deutschland, Erzpriester Radu Constantin Miron, die Umwandlung der Hagia Sophia zur Moschee bezeichnet.
Weiterlesen

Kreativ Kirche gestalten

Der Ökumenepreis der ACK 2021.
(23.07.2020). Die Mitglieder der Jury des Ökumenepreises der ACK 2021 schildern, warum ihnen der Preis am Herzen liegt. Es werden pfiffige Projekte und Initiativen gesucht, die zur Einheit der verschiedenen christlichen Konfessionen beitragen und ein Zeichen lebendiger Ökumene sind.
Weiterlesen

ACK auf dem 3. Ökumenischen Kirchentag - Machen Sie mit!

Logo des 3. ÖKT
(15.07.2020). Der 3. Ökumenische Kirchentag findet vom 12.-16. Mai 2021 in Frankfurt am Main statt. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen ist zum ersten Mal auf einem Platz in der Innenstadt präsent, in der sogenannten ACK-Polis. Dort soll ein ansprechender Platz zum Verweilen, Informieren und zur Begegnung entstehen, der die Vielfalt des christlichen Glaubens in Deutschland sichtbar macht.
Weiterlesen

Zukunftswerkstatt

Schwerter zu Pflugscharen.
(29.06.2020). Zu seinem Perspektivenworkshop lädt das Gesprächsforum der Ökumenischen FriedensDekade am 2./3. Oktober 2020 nach Hofgeismar ein. Gemeinsam sollen Ideen und Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Ökumenischen FriedensDekade für die kommenden Jahre entwickelt werden.
Weiterlesen

Preis für Predigt am Tag der Schöpfung

Andrea Schneider predigte beim Tag der Schöpfung 2019.
(25.06.2020). In diesem Jahr verleiht die Arbeitsstelle Theologie der Friedenskirchen (Universität Hamburg) den Menno‐Simons‐Predigtpreis an Pastorin Andrea Schneider, Rundfunkbeauftragte der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) und Referentin für „Gottesdienst und Gemeindepraxis“ der Akademie Elstal. Schneider hielt die Predigt am ökumenischen Tag der Schöpfung 2019 in Heilbronn.
Weiterlesen

100 Friedenslieder

Friedensliederbuch.
(25.06.2020). Das Gesprächsforum Ökumenische FriedensDekade gibt in diesem Jahr das Liederbuch "100 Friedenslieder" heraus. Anlass ist das 40-jährige Bestehen der Ökumenischen Friedensdekade.
Weiterlesen

Vorsitzender des ÖRBB neuer Vikarbischof der Griechisch-Orthodoxen Metropolie

Bischof Emmanuel von Christoupolis
(23.06.2020). Der Vorsitzende des Ökumenischen Rates Berlin-Brandenburg, Archimandrit Emmanuel Sfiatkos, ist heute zum Vikarbischof der Griechisch-Orthodoxen Metropolie von Deutschland gewählt worden. Die Bekanntmachung der Metropolie:
Weiterlesen

Ökumenischer Rat der Kirchen verschiebt seine Vollversammlung

ÖRK verschiebt Vollversammlung
(03.06.2020). Der Exekutivausschuss des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) hat im Auftrag des Zentralausschusses und in enger Abstimmung mit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), anderen gastgebenden Kirchen und lokalen Partnern beschlossen, die ursprünglich für September 2021 in Karlsruhe geplante 11. Vollversammlung auf 2022 zu verschieben.
Weiterlesen

Grundkurs „Konfessionskunde I“

(03.06.2020) Ab Herbst 2020 bietet das Konfessionskundliche Institut des Evangelischen Bundes in Bensheim wieder eine Reihe von Fortbildungskursen an, die zum Erwerb eines Zertifikats „Berater*in für Konfessionskunde“ führen. Die Reihe besteht aus vier Kursen, davon Grundkurse I und II sowie zwei weitere thematische Aufbaukurse. Eine Teilnahme an einzelnen Kursen ohne Zertifikatserwerb ist möglich.
Weiterlesen

„gewagt! mündig leben"

Titelseite Broschüre Täufergedenken.
(02.06.2020). Das fünfjährige Gedenken an die erste täuferische Glaubenstaufe Ende Januar 1525 hat begonnen. Jetzt ist in diesem Rahmen das erste Themenheft erschienen, es trägt den Titel „gewagt! mündig leben“ und nimmt das diesjährige Thema des fünfjährigen Täufergedenkens „Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung 1525-2025“ auf.
Weiterlesen

Jahr der Ökumene 2021: Veranstaltungen gesucht!

Logo zum Jahr der Ökumene 2021
(18.03.2020) Im Jahr 2021 finden gleich mehrere, für die Ökumene höchst relevante Ereignisse statt: der zentrale Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen, der 3. Ökumenische Kirchentag in Frankfurt/Main, die zentrale Feier zum ökumenischen Tag der Schöpfung am Bodensee und die Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen in Karlsruhe. Um all diesen Veranstaltungen einen Rahmen zu geben, hat die ACK das Jahr 2021 zum "Jahr der Ökumene" erklärt.
Weiterlesen