Aktuelle Meldungen

Der Sonntag - ein Tag der Freiheit! Gemeinsames Wort der christlichen Kirchen in Deutschland

Die christlichen Kirchen erinnern an den bleibenden Wert des Sonntags. Foto: unsplash.
In einer gemeinsamen Erklärung erinnern die christlichen Kirchen an den bleibenden Wert eines arbeitsfreien Sonntags und betonen die Wichtigkeit seines Schutzes.

Ökumenische FriedensDekade legt zentrales Plakatmotiv fest

Grafisches Jahresmotiv der Ökumenischen FriedensDekade
„REICHWEITE FRIEDEN“ lautet das Motto der Ökumenischen FriedensDekade im Jahr 2021. Die Jury des ausgeschriebenen Plakatwettbewerbs zur grafischen Gestaltung des zentralen Plakatmotivs entschied sich Anfang Februar für den Entwurf des Grafikers Walter Dawid. Sein Motiv wird damit zur zentralen Erkennungsmarke der FriedensDekade im laufenden Jahr.

Weltweite Frauensolidarität am Weltgebetstag der Frauen - trotz und wegen Corona

Der Weltgebetstag ist die weltweit größte Basis-Bewegung christlicher Frauen. Seit Jahrzehnten verbindet sie auch in Deutschland Christinnen und Christen in Gebet und Handeln für Frieden, Gerechtigkeit und Frauenrechte. Am 5. März 2021 wird in über 150 Ländern der Erde der Weltgebetstag der Frauen gefeiert. Zwölf Mitgliedsverbände aus verschiedenen christlichen Konfessionen rufen eindrücklich auf zu Gebet, Solidarität und Kollekten anlässlich des ökumenischen Weltgebetstags am 5. März 2021.

Ökumenischer Kirchentagssonntag: Erzpriester Miron in der Matthäuskirche in Frankfurt am Main zu Gast

Kinder fragen Erzpriester Radu Constantin Miron, was Orthodoxie ist. Dabei ist auch Pfarrerin Dr. Annegreth Schilling von der Evangelischen Hoffnungsgemeinde. Foto: Screenshot Livestream
(07.02.2021). Mit ökumenischen Gottesdiensten haben sich am Sonntag, 7.2., bundesweit Gemeinden auf den 3. Ökumenischen Kirchentag (ÖKT) eingestimmt. Der Ökumenische Kirchentagssonntag soll neugierig auf das im Mai geplante ökumenische Großereignis machen. Viele Gottesdienste waren prominent besetzt. Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Deutschland, Erzpriester Radu Constantin Miron, der auch Mitglied des Gemeinsamen Präsidiums des 3. ÖKT ist, war in der Matthäuskirche in der evangelischen Hoffnungsgemeinde in Frankfurt am Main zu Gast. In dem Gottesdienst war der Theologe auch im Gespräch mit Kindern, die ihn fragten, was es mit der Orthodoxie auf sich hat.

Ökumenischer Rat der Kirchen veröffentlicht Dokument zum Thema der Vollversammlung

Logo der Vollversammlung des ÖRK 2022
(28.01.2021). In einer Welt, die nach Gerechtigkeit und Frieden schreie, spreche das Thema der Vollversammlung von 2022 des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), „Die Liebe Christi bewegt, versöhnt und eint die Welt“, von der Hoffnung auf eine Zukunft, in der Ressourcen geteilt und Ungleichheiten bekämpft werden und in der die Würde aller geschützt werde, so die neue Publikation mit Reflexionen zum Vollversammlungsthema.