Feier des ökumenischen Tags der Schöpfung 2018 in Starkow (Nordvorpommern)

Der ökumenische Tag der Schöpfung 2018 in Starkow in Nordvorpommern stand unter dem Motto "Von meinen Früchten könnt ihr leben".

Gottesdienst zum ökumenischen Tag der Schöpfung auf dem Pfarrgartengelände in Starkow, Foto: ACK
Gottesdienst zum ökumenischen Tag der Schöpfung auf dem Pfarrgartengelände in Starkow, Foto: ACK
Bischof Karl-Heinz Wiesemann, Vorsitzender der ACK in Deutschland, Foto: ACK
Bischof Karl-Heinz Wiesemann, Vorsitzender der ACK in Deutschland, Foto: ACK
Rossitza Dikova-Osthus, Erzpriester Radu Constantin Miron, Pastor Christoph Stiba, Foto: ACK
Rossitza Dikova-Osthus, Erzpriester Radu Constantin Miron, Pastor Christoph Stiba, Foto: ACK
Die orthodoxe Theologin Rossitza Dikova-Osthus hielt die Predigt, Foto: ACK
Die orthodoxe Theologin Rossitza Dikova-Osthus hielt die Predigt, Foto: ACK
Die integrative Band "Seeside" während der Musik im Gottesdienst, Foto: ACK
Die integrative Band "Seeside" während der Musik im Gottesdienst, Foto: ACK
Beim Markt der Möglichkeiten bot der Verein "Backstein Geist und Garten" Saft aus Äpfeln des Pfarrgartens an, Foto: ACK
Beim Markt der Möglichkeiten bot der Verein "Backstein Geist und Garten" Saft aus Äpfeln des Pfarrgartens an, Foto: ACK
Festredner Prof. Dr. Michael Succow, Foto: ACK
Festredner Prof. Dr. Michael Succow, Foto: ACK
Der Kirchenchor aus Velgast bei seinem Konzert in der Kirche in Starkow, Foto: ACK
Der Kirchenchor aus Velgast bei seinem Konzert in der Kirche in Starkow, Foto: ACK